Schlagwort-Archiv: Hallentennis in Bezau

Sagen Sie JA zu Tennisstunden

Sie, Ihr Trainer und der Tennisschläger

Schläger in die Hand und Ball über das Netz bringen. Leichter gesagt als getan. Jeder, der schon einmal einen Tennisschläger in Händen gehalten hat weiß, dass dieser Sport keiner ist, denn man automatisch kann. Tennis muss erlernt werden.

Tennis spielen im Bregenzerwald

Tennis spielen in Vorarlberg

Viele unserer Gäste sind blutige Anfänger und wollen das Tennisspiel gerne erlernen, denn wenn man sich einfach ohne Training auf den Platz stellt, ist man am Anfang ein wenig überfordert. Der Ball fliegt dahin wo er nicht hin soll, man bekommt kein Spiel zusammen und was das schlimmste ist, die Handgelenke können schmerzen. Deswegen ist es wichtig ein paar Trainerstunden zu nehmen, denn dann macht der „Weiße Sport“ mehr als Spaß!

Was wird gelernt

In den ersten Stunden zeigt der Tennislehrer seinen Schülern, wie man den Schläger richtig hält. Sowohl bei der Vor- als auch bei der Rückhand muss der Tennisschläger anders gehalten werden. Wenn man diese Bewegung des Umgreifens automatisiert hat, ist es auch wichtig, richtig durch zu schwingen. In die Knie gehen, den Schläger von unten nach oben über die Schulter schwingen. Nur dann fliegt der Ball auch dort in das gegnerische Feld, wo man ihn haben will.

Bereits nach der ersten Stunde kann man schon einen schönen Ballwechsel zu Stande bekommen, denn sobald die Technik sitzt, sitzt auch der Ball.

Unsere Trainer arbeiten mit der Tulot Methode – mit kreativen Bewegungstechniken stehen Sie nach kurzer Zeit selbstbewusst auf dem Platz – Spiel, Satz und Sieg!